Allgemein x 15. Jun. 2021

Neues Beratungsangebot für „Care Leaver“

Junge Volljährige, die in stationären Maßnahmen der Kinder-  und Jugendhilfe oder Pflegefamilien untergebracht waren und diese bereits verlassen haben oder deren Schritt in die Selbständigkeit kurz bevorsteht ( sogenannte Care Leaver ), können jetzt ein neues trägerübergreifendes Angebot des SCI-Moers in Anspruch  nehmen.  Durch die Förderung des Landesjugendamtes bietet der SCI:Moers jetzt Beratung und  Unterstützung in allen Lebensfragen an, die mit dem Schritt in die Selbstständigkeit entstehen.  „Bisher sind die Jugendlichen von Profis umsorgt worden, sind  bei vielen Wegen begleitet und unterstützt worden. Mit der Volljährigkeit und dem Ende der Jugendhilfe sind die Jugendlichen dann plötzlich auf sich allein gestellt.“ weiß Sebastian Kloten zu berichten. „Deshalb haben wir uns beim Landesjugendamt die Förderung eingeworben, um weiterhin als Ansprechpartner für die Jugendlichen auf dem Weg in die Selbständigkeit zur Verfügung zu stehen.“

Sebastian Kloten ist im Jugendhilfebüro des SCI:Moers auf der Landwehrstraße 14 in Moers  Tel:  02841–8880606 erreichbar und kann bei Behördenangelegenheiten, bei finanziellen Fragen oder bspw. Versicherungsangelegenheiten Auskunft und Rat geben. Im Vordergrund der Beratung steht dabei die Befähigung zur Selbstorganisation bei der Gestaltung der weiteren Lebensplanung um Versorgungslücken zu vermieden.

Kontakt

Sebastian Kloten

Jugendhilfebüro

Landwehrstraße 14
47441 Moers

Tel.: 02841-8880606