Arbeitsförderung

Re:Start – Bewerbungscoaching

Der Neueinstieg oder Wiedereinstieg in das Berufsleben ist mit vielen Herausforderungen und Fragen verbunden. Welcher Beruf passt zu mir? Welche Qualifikation brauche ich für meinen Wunschberuf? Wo finde ich den passenden Arbeitgeber? Wie bewerbe ich mich erfolgreich? Wie verhalte ich mich im Vorstellungsgespräch und auch später am Arbeitsplatz? Aber auch: Welche Gründe halten mich derzeit davon ab, mich zu bewerben und auf meine berufliche Zukunft zu konzentrieren? All dies allein zu meistern ist nicht ganz leicht und erscheint einem oft unmöglich.

Re:Start beschäftigt sich mit genau diesen Themen. In einem individuell durchgeführten pädagogischen Coaching, das aus zwei unabhängig voneinander durchführbaren Modulen besteht, werden in Einzelgesprächen Schritt für Schritt gemeinsam vergessene oder verborgene Fähigkeiten wiederentdeckt, eigene Ressourcen aktiviert und Kompetenzen vermittelt, die das Thema „berufliche Zukunft“ wieder interessant werden lassen und in den Fokus rücken. Beide Module bestehen aus jeweils 45 UE zu 45 Minuten, die innerhalb von 3 Monaten angeboten werden und unabhängig, je nach Bedarf, gebucht werden können. Modul

Modul 1: Bewerbungscoaching

In diesem Modul geht es um Kompetenzen, die für eine erfolgreiche und zielführende Bewerbung wichtig sind. Von der richtigen Berufswahl über die optimale Jobsuche bis zur individuellen Bewerbung. Auch praktische Dinge wie die die Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche und einen guten und begleiteten Einstieg in den Job gehören zum Angebot. Das Coaching geht sogar noch einen Schritt weiter, in dem es durch intensiven, persönlichen Kontakt über den Berufseinstieg hinaus Ausbildungs- und Jobabbrüchen vorbeugt und Strategien zur Krisenbewältigung anbietet.

Modul 2: Erweitertes Bewerbungscoaching

In diesem Modul geht es darum, sich wieder der eigenen Selbstwirksamkeit bewusst zu werden und wichtige Kompetenzen zu stärken, die bei einer Neuorientierung und Umorientierung auf dem Arbeitsmarkt helfen und bei schwierigen Lebenssituationen, die einer Berufsorientierung im Wege stehen unterstützen sollen.

Durchführungsorte: Kamp-Lintfort und Moers

Kontakt

Christina Graf

Mobil: 0176 5768362
E-Mail: christina-graf@sci-moers.de

Frederike Hirsch

Mobil: 0176 57608364
E-Mail: frederike-hirsch@sci-moers.de

Detlef Kaiser

Mobil: 0176 45848130
E-Mail: detlef-kaiser@sci-moers.de